Image


Image

Der Zweckbetrieb „Katholischer Kindertagesstätten Nürnberg“ der Gesamtkirchengemeinde Nürnberg, ist ein Zusammenschluss mehrere Pfarreien aus Nürnberg. Derzeit betreut der Zweckbetrieb 20 Kindertagesstätten im gesamten Stadtgebiet Nürnberg. Über 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten, betreuen und fördern mehr als ca. 1.400 Kinder zwischen 1-6 Jahren. Die Einrichtungen sind in ihrer Größe, in der pädagogischen Ausrichtung, in der Gestaltung im Innen- und Außenbereich und vielem mehr sehr unterschiedlich, so wie das Leben in einer Großstadt nun mal ist. Diese Vielfalt ist die Stärke der katholischen Kindertagesstätten. Die Kitas sind lebendiger Bestandteil der Pfarrgemeinden in den Stadtteilen.

Die Katholische Gesamtkirchengemeinde (GKG) Nürnberg sucht ab 01.04.2022 und später für den Kita Herz Jesu, Breitscheidstraße 58/59 90459 Nürnberg:

               Leitung Kindertagesstätte (m/w/d) Erzieher               39 Wochenstunden

Wir unterstützen Sie durch:

  • eine hauptamtliche Geschäftsführung mit Finanzbuchhaltung, Personalbewirtschaftung, Organisationsentwicklung, etc.
  • eine pädagogische Qualitätskoordinatorin zur fachlichen Unterstützung der Leitungen und der Teams
  • ein professionelles Facility-Management
  • umfangreiche EDV-Ausstattung
  • eine gesonderte, systemische Fortbildung für Leitungen
  • Zusammenarbeit mit den anderen Leitungen im Zweckbetrieb

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Umsetzung und Fortschreibung der pädagogischen Konzeption
  • Gestaltung von Betriebsabläufen und -strukturen - Aktive Mitarbeit im Gruppendienst - Administrative Tätigkeiten
  • Umsetzung des Bildungsplans
  • Führung und Förderung der Mitarbeitenden
  • Kooperation mit Eltern, Fachdiensten, Behörden, etc. initiieren und begleiten
  • Gestaltung von Betriebsabläufen und -strukturen
  • Aktive Mitarbeit im Gruppendienst

Sie bringen mit:

  • Staatlich anerkannte Erzieher/in, Kindheitspädagoge/in, Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung der Kita innerhalb des Zweckbetriebs
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten:

  • offenes und angenehmes Arbeitsklima in einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenfeld
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung entsprechend den Vorschriften des Arbeitsvertragsrechts der Bayer. (Erz-) Diözesen (EG ab S13a)
  • Sozialleistungen und Jahressonderzahlungen (entsprechen einem 13. Monatsgehalt) vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst
  • 30 Urlaubstage, zusätzliche Urlaubstage am 15.08., 24.12. und 31.12.
  • Zusatzversorgung (= Betriebsrente), Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten
  • Möglichkeit zur kirchlichen Höherversicherung und freiwilligen betrieblichen Altersvorsorge
  • VGN-Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss
  • Mitarbeiter iPad

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Für weitere Fragen zur Einrichtung steht Ihnen Frau Maussner, unter der Telefonnummer 0911 / 9909 8600 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung